AUTORIN

olivia-photo

OLIVIA KORTAS

JOURNALISTIN AUS MÜNCHEN

VERÖFFENTLICHUNGEN FÜR AL JAZEERA ENGLISH, DE GROENE AMSTERDAMMER, DIE WELT, FRANKFURTER RUNDSCHAU, DE MORGEN (BE), KNACK (BE), MO* (BE), VICE, CICERO ONLINE, JETZT.DE, U.A..

MEIST AUS (SÜD-) OSTEUROPÄISCHEN LÄNDERN WIE DER UKRAINE, POLEN, WEISSRUSSLAND, GRIECHENLAND, BULGARIEN.

POLNISCH UND ENGLISCH FLIESSEND, FRANZÖSISCH UND RUSSISCH BASICS.

 

MITGLIED DES KOLLEKTIVS “THE CARAVAN’S JOURNAL

SEIT 2014 STIPENDIATIN AM INSTITUT FÜR JOURNALISTENAUSBILDUNG, PASSAUER NEUE PRESSE

2014 – 2015 STUDIUM DES POLITISCHEN JOURNALISMUS IN DER EU, HOGESCHOOL UTRECHT (NL), DANISH SCHOOL OF MEDIA AND JOURNALISM (DK) (HONOURS DEGREE)

2012 – 2016 STUDIUM DER KOMMUNIKATIONSWISSENSCHAFT UND PSYCHOLOGIE, LMU MÜNCHEN (BACHELOR)

STIPENDIEN

STIPENDIUM BELARUS VOTES (SEPT 16)

FONDS PASCAL DECROOS FÜR INVESTIGATIVEN JOURNALISMUS (BE, NOV 16)

REISESTIPENDIUM DER KARL-GEROLD-STIFTUNG (DEZ 16/JAN 17)

RECHERCHESTIPENDIUM DES DE GROENE AMSTERDAMMER (NL, FEB/MÄRZ 17)

RECHERCHESTIPENDIUM FREE PRESS UNLIMITED (NL, FEB/MÄRZ 17)

HOSTWRITER PITCH PRIZE (FEB/MÄRZ 17)

RECHERCHEPREIS OSTEUOPA (JUNI 2017)