„Ihr könnt mich töten, aber nicht besiegen“

Einst führte Lech Walesa den Streik der polnischen Arbeiter gegen den Kommunismus an. Vor 25 Jahren machte ihn die polnische Bevölkerung zum Präsidenten. Im Interview spricht der Friedensnobelpreisträger über den Fall des Kommunismus’, den Fortschritt Polens und über seine Vision eines solidarischen Europas.

Interview aus Polen, Dezember 2015.

Erschienen auf Cicero Online.